Danubia Saxophon Quartett

Danubia Saxophon Quartett

The New Classical Sound

Angebote / Kategorien

  • Künstlerischer Auftritt
  • Vortrag / Managementseminar
  • Diskussion / Interview
  • Pro-Am Unterricht

Buchen Sie das Danubia Saxophon Quartett Wien

"Mit der richtigen Musik kannst du entweder alles vergessen oder dich an alles erinnern!"

Angebot

Künstlerischer Auftritt Danubia Saxophon Quartett
Buchen Sie das Danubia Saxophonquartett Wien für Umrahmungen von Firmenfeiern und Privat-Veranstaltungen:

  • Hintergrundmusik - 2nd floor music
  • Dinnermusic
  • Eine "Amerikanische Nacht"
  • Klassikbrunch mit Barockmusik - "Sax goes Baroque"
  • Mythos Großglockner (Multimedia-Show gemeinsam mit Trompeter Martin Gratz)
  • Donau Multimedia-Show - gemeinsam mit dem Ensemble „Donauklang“
  • Ethnoklassik (von Athen bis Zaire)

Solo-Auftritt Harald Müller
Musikalische Umrahmung auf höchsten Niveau: buchen Sie Harald Müller für Ihre Firmen- und Privatveranstaltung mit Klavier- oder E-Piano-Begleitung. Die Programmauswahl erfolgt in Abstimmung mit dem Veranstalter aus einem reichhaltigen Repertoire unterschiedlicher Genres.
Dauer: nach Vereinbarung

Pro-Am Unterricht mit Harald Müller
Saxophon-Unterricht, zugeschnitten auf die Wünsche, Anliegen und Vorstellungen der Kundinnen & Kunden. Ob Anfänger oder Fortgeschritten, die Möglichkeiten zur Weiterbildung sind auf jedem Niveau beinahe unerschöpflich:

  • Arbeiten am richtigen Ansatz
  • Kontrolle der Zungenposition zum korrekten Anstoßen
  • Umsetzen der persönlichen Klangvorstellung
  • Korrigieren der Körperhaltung, um Problemen an der Wirbelsäule vorzubeugen
  • Beratung zur Wahl des optimalen Mundstücks und Instruments
  • Atemtechnik
  • Literaturberatung

Workshop "Teambuilding"
Eine intensive Probe geht einher mit dem Lernzuwachs in vielen musikalischen Bereichen der Elementarlehre und der Musikgeschichte. Erleben Sie in einem exklusiven Workshop mit Harald Müller was es bedeutet, Verantwortung in einer Gruppe zu übernehmen, warum gegenseitige Unterstützung und Rücksichtsnahme enorm wichtig sind und wie der Teamgeist gruppenintern gestärkt werden kann.
Themeninhalte

  • Gemeinsames Musizieren mit Firmenmitarbeitern (instrumentenunabhängig)
  • Gegenseitige Unterstützung
  • Erhöhung der Konzentrationsfähigkeit
  • Entwicklung und Stärkung des Teamgeists
  • Erleben von besonderen musikalischen und sozialen Erlebnissen während einer gemeinsamen Zielverfolgung

Vortrag "Der tägliche Urlaub für das Gehirn"
Ein Vortrag über  die geistige Entspannung durch das Erlernen und Üben eines Musikinstruments.

Vortrag "Das Saxophon - ein Modeinstrument?"
Die Erfindung, das Patent, Hintergründe zur Erfindung, ursprüngliche Einsatzbereiche, die Weiterentwicklung, das Saxophon in der NS Zeit, die Akzeptanz und Anwendung in den Genres.

Vortrag "Saxophon in der Oper - Irrtum oder Bereicherung?"
Eine kritische Betrachtungen aus der Sicht der Musiker/innen und Zuhörer/innen. Die Klangvielfalt des Saxophons ist so reich an Facetten, dass ein konkretes Erkennen bzw. Erhören des Saxophons im Orchester meistens nicht möglich ist.
Das Spiel der Komponisten/innen mit Stimmen und Saxophonen in der Oper birgt so manche Überraschung in sich.
 

Biographie

Harald Müller - Sopransaxophon
Alfred Reiter Wuschko - Altsaxophon
Barbara Strack-Hanisch - Tenorsaxophon
Peter Girstmair - Baritonsaxophon

Das Danubia Saxophon Quartett Wien lernte sich beim Studium in Wien an der Musikuniversität kennen und arbeitet seit seiner Gründung im Jahr 1999 an einem unverwechselbaren Klangstil. Nach dieser langen Zeit intensiver Zusammenarbeit könnte man nun sagen, es ist ein Kompromiss aus „Französischer Schule“ und dem „Wiener Klangstil“ entstanden.

Das Danubia Saxophon Quartett verfügt mittlerweile über eine umfangreiche Discografie, es gibt bereits 9 Cds und 1 DVD. Weiters wurden die Auftragswerke der österreichischen Komponisten in einer eigenen Notenedition verlegt.
Das Ensemble hat es sich zur Aufgabe gemacht, zeitgenössische Musik darzubieten, die zum Herzen geht. Das Repertoire reicht von den Anfängen der Saxophonliteratur über Transkriptionen bis hin zu Auftragswerken namhafter österreichischer Komponisten.
Das Quartett ist somit eine gelungene Erweiterung im Bereich der europäischen Kammermusik. Es war bereits zu Gast bei den Wiener Philharmonikern, beim Mozarteumorchester Salzburg und dem National Symphonie Orchester Taiwan. Wettbewerbe und Konzerteinladungen führten das Ensemble durch viele Länder Europas und nach Asien.

Harald Müller
Geb. 1971 in Linz/Oberösterreich, begann er seine musikalische Laufbahn auf der Klarinette im Alter von 10 Jahren. Neben seiner Klarinettenausbildung belegte er im Jahr 1985 auch das Fach Saxophon. Nach der Matura (1989) absolvierte er seinen Präsenzdienst bei der Militärmusik Oberösterreich. Anschließend studierte er an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien bei o.Univ.Prof. Mag. Oto Vrhovnik Instrumentalpädagogik und Konzertfach für klassisches Saxophon und machte 1996 sein Abschlussdiplom zum Magister Artium mit Auszeichnung. 1999 belegte er das Studium Konzertfach für Klarinette bei o.Univ.Prof. Peter Schmidl.

Gemeinsam mit dem Pianisten Clemens Kudla konzertiert Harald Müller auch solistisch unter dem Namen „Ensemble Bicolore“.
Er ist seit 1994 Lehrer für Saxophon und Klarinette sowie seit September 2013 Leiter der Landesmusikschule Schlägl.

Die Wiener Philharmoniker, die Berliner Philharmoniker, das Orchester der Wiener Staatsoper, das Bühnenorchester der Wiener Staatsoper, das Los Angeles Philharmonic Orchestra, das Radio Symphonie - Orchester Wien, das Symphonieorchester des Bayrischen Rundfunks, das Orchester der bayerischen Staatsoper München, die Camerata Salzburg, das Mozarteum Orchester Salzburg und das Mozart Quartett Salzburg engagierten ihn für zahlreiche Konzerte und Tourneen durch ganz Europa und Übersee. 8 CD Produktionen und eine DVD Produktion mit dem Danubia Saxophon Quartett Wien. 1 CD mit dem Ensemble Bicolore.

Können wir etwas für Sie tun?